Apfelessig als natürliche Aftershave-Alternative: Sanfte Pflege für deine Haut. Entdecke, wie dieses Hausmittel Hautirritationen nach der Rasur lindert.

Aftershave einfach selber machen

Die Rasur kann für die Haut manchmal eine Herausforderung darstellen. Insbesondere Männer, die sich täglich rasieren, sind oft mit Rötungen, Reizungen und eingewachsenen Haaren konfrontiert. Anstatt zu herkömmlichen Aftershaves zu greifen, die oft Alkohol und synthetische Duftstoffe enthalten, lohnt es sich, über eine minimalistische, natürliche und äußerst preiswerte Alternative nachzudenken.

Apfelessig ist ein vielseitiges Hausmittel, das nicht nur in der Küche, sondern auch in der Hautpflege nützlich ist. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du Apfelessig als Aftershave-Alternative verwenden kannst.

Warum Apfelessig?

Apfelessig hat viele Eigenschaften, die ihn zu einer ausgezeichneten Wahl als Aftershave-Alternative machen. Er ist:

  • Entzündungshemmend: Apfelessig hat entzündungshemmende Eigenschaften, die dazu beitragen, Hautirritationen zu lindern.
  • Desinfizierend: Die Säure im Apfelessig wirkt desinfizierend, was hilfreich ist, Verunreinigungen auf der Haut zu bekämpfen.
  • Feuchtigkeitsspendend: Apfelessig hilft der Haut, Feuchtigkeit zu bewahren, und verhindert so ein Austrocknen.

Apfelessig als Aftershave-Alternative

Benötigte Zeit: 2 Minuten

Die Anwendung von Apfelessig nach dem Rasieren ist denkbar einfach:

  1. Verdünne den Essig

    Einen Teil Apfelessig mit zwei oder drei Teilen Wasser mischen, um die Konzentration zu verringern und Hautreizungen vorzubeugen.

  2. Optional ätherische Öle hinzugeben

    Je nach Vorliebe ein oder zwei Tropfen eines entzündungshemmenden ätherischen Öls hinzugeben. Geeignet sind z. B. Teebaumöl, Kamille oder Lavendel.

  3. Nach der Rasur anwenden

    Die verdünnte Essigmischung sanft auf die frisch rasierte Haut auftragen. Den Apfelessig einige Minuten einwirken lassen, bevor du ihn mit kaltem Wasser abspülst.

  4. Feuchtigkeitspflege

    Optional anschließend eine leichte, natürliche Feuchtigkeitscreme auftragen, um die Haut zusätzlich zu beruhigen und zu pflegen.

Falls du Sorge bezüglich des markanten Essig-Geruchs hast, kann ich dich beruhigen. Nach dem Auftragen ist der Geruch zwar stark, er verfliegt aber nach wenigen Momenten.

Kostenloses Haushaltsbuch

✅ einfach deine Finanzen im Griff
✅ Geld langfristig sparen
✅ Fortschritte sehen

Abonniere den Newsletter und erhalte das Haushaltsbuch kostenlos dazu.

Vorteile von Apfelessig als Aftershave

  • Apfelessig besteht aus natürlichen Inhaltsstoffen und enthält keine synthetischen Duftstoffe oder sonstige Chemikalien.
  • Im Vergleich zu den meisten Aftershaves aus dem Handel ist Apfelessig sehr preiswert.
  • Das Apfelessig-Aftershave ist für fast alle Hauttypen geeignet. Falls du dennoch den Eindruck hast, dass es deine Haut reizt, verdünne es erneut.

Apfelessig ist eine natürliche Aftershave-Alternative, die dir hilft, Hautreizungen nach der Rasur zu lindern und gleichzeitig deine Haut zu pflegen. Die Verwendung von Apfelessig ist nicht nur kostengünstig sein, sondern auch eine gesündere Wahl für deine Haut.

Hast du schon einmal das Essig-Aftershave ausprobiert? Teile deine Erfahrungen und Tipps unten in den Kommentaren!

Veröffentlicht in

·

Schlagwörter:

Wer schreibt hier?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert