Mit dieser hausgemachten Wind-und-Wetter-Salbe bist du bestens f├╝r den Herbst und den Winter gewappnet.

Wind- und Wettersalbe einfach selber machen

Der Herbst ist da und mit ihm das unbest├Ąndige Wetter, das unsere Haut vor einige Herausforderungen stellt. Aber mit dieser hausgemachten Wind-und-Wetter-Salbe bist du bestens gewappnet, um der rauen Jahreszeit zu trotzen. In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du diese beruhigende und sch├╝tzende Salbe selber machst.

Warum Wind-und-Wetter-Salbe?

Die K├Ąlte, der Wind und die niedrige Luftfeuchtigkeit des Herbstes k├Ânnen unsere Haut austrocknen und reizen. Das Ergebnis? Rissige und spr├Âde Haut, die oft schmerzhaft ist. Genau hier kommt unsere Wind-und-Wetter-Salbe ins Spiel. Sie sch├╝tzt und pflegt deine Haut auf nat├╝rliche Weise, sodass du den Herbst in vollen Z├╝gen genie├čen kannst.

Rezeptur f├╝r die Wind- und Wettersalbe

Folgende Zutaten werden ben├Âtigt:

Ben├Âtigte Zeit: 10 Minuten

So wird die Wind- und Wettersalbe zubereitet:

  1. Zutaten erw├Ąrmen

    Die Butter und den Bienenwachs in einem kleinen Glas oder Glasbecher im Wasserbad erw├Ąrmen, bis alle Zutaten geschmolzen sind. Bienenwachs schmilzt bei etwa 65 Grad Celsius.

  2. ├ľl hinzugeben

    Das Ringelblumen├Âl hinzugeben und unterr├╝hren.

  3. Tr├Âpfchenprobe

    Mit einem St├Ąbchen ein paar Tropfen auf einen Teller geben und abk├╝hlen lassen. So pr├╝fst du die Konsistenz. Ist sie dir zu fest, gib etwas mehr ├ľl hinzu. Ist sie zu weich, gib etwas mehr Butter oder Wachs dazu.

  4. Abf├╝llen

    Die Salbe in ein kleines Glas oder einen Salbentiegel abf├╝llen, erkalten lassen und verschlie├čen.

Fertig ist deine selbstgemachte Wind- und Wettersalbe!

Newsletter

Mit unserem w├Âchentlichen Newsletter erh├Ąltst du die neuesten

Minimalismus-Ideen kostenlos per Mail.

Ôťů Minimalismus

Ôťů Geld sparen

Ôťů Finanzielle Freiheit

Anwendung

Trage die Wind-und-Wetter-Salbe gro├čz├╝gig auf die Haut auf, wann immer du Schutz und Pflege ben├Âtigst. Sie eignet sich besonders gut f├╝r Gesicht, H├Ąnde und Lippen. Dank der nat├╝rlichen Inhaltsstoffe kannst du sie bedenkenlos auch auf sehr empfindlicher Haut verwenden.

Varianten

  • Wenn du eine noch bessere Streichf├Ąhigkeit erreichen m├Âchtest, ersetze die H├Ąlfte des Bienenwachses durch Lanolin (Wollfett). Dieses erh├Ąltst du in der Apotheke oder online.
  • F├╝r eine vegane Alternative, verwende 2 g Carnaubawachs an Stelle des Bienenwachses.
  • Optional kannst du auch 5-10 Tropfen eines ├Ątherischen ├ľls hinzugeben. Besonders empfehlenswert sind Lavendel├Âl, Kamillen├Âl und zum Aufhellen der Stimmung Orangen├Âl.

Hinweise zu ├ätherischen ├ľlen

├ätherische ├ľle sind wunderbare Zutaten f├╝r selbstgemachte Pflegeprodukte und Haushaltsmittel. Sie sind jedoch hochkonzentriert und sollten mit Bedacht verwendet werden. Meist gen├╝gen wenige Tropfen.

  • Vermeide den Kontakt mit Schleimh├Ąuten und verwende nur expliziert daf├╝r deklarierte ├ľle in Speisen und Getr├Ąnken.
  • Die Anwendung w├Ąhrend der Schwangerschaft, bei Babys, Kleinkindern, Epileptikern und Menschen mit hohem Blutdruck sollte nur nach ├Ąrztlichem Rat erfolgen.
  • Die Vertr├Ąglichkeit einzelner ├Ątherischer ├ľle auf deiner Haut kannst du testen, indem du einen Tropfen in etwas Pflanzen├Âl gibst und es in der Armbeuge auftr├Ągst. Im Fall einer Allergie treten innerhalb weniger Minuten leichte Hautirritationen auf.

Diese Wind-und-Wetter-Salbe ist ein Geschenk an deine Haut und du wei├čt genau, welche Inhaltsstoffe in deinem Pflegeprodukt stecken!

Vielleicht gef├Ąllt dir auch dieses Rezept f├╝r selbstgemachten Lippenbalsam.

Hast du schon einmal eine eigene Salbe gemischt? Was sind deine Erfahrungen und Tipps? Teile sie unten in den Kommentaren!

Ver├Âffentlicht in

┬Ě

Schlagw├Ârter:

Wer schreibt hier?

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert